Sonderausstellung ab 23.11.2019: Transforming Atlantis

Transforming Atlantis – Contemporary Upcycling Artworks von Judith Boy Artista
Vom 23.11.2019 bis zum 16.2.2020 – Theodor-Zink-Museum, Scheune

Eröffnung der Ausstellung

am 23.11.2019, ab 16:30 Uhr (Musik: Zaryno Daab)

Eröffnungsprogramm

Grußwort: Beate Kimmel, Bürgermeisterin Stadt Kaiserslautern
Einführung: Sara Brück, Stadtmuseum Kaiserslautern
Performance: Judith Boy Artista
Musik: Zaryno Daab

Vom 23.11.2019 bis zum 16.2.2020 zeigt das Stadtmuseum Kaiserslautern in seiner Scheune Werke der Künstlerin Judith Boy Artista, die abwechselnd in der Pfalz und Italien lebt. Sie lässt sich von ihrer Umwelt immer wieder zu neuen Entwürfen inspirieren und versteht Kunst als die Verbindung von Gegensätzen zu einer neuen Harmonie. Quellen für kreative Ideen findet sie überall , für sie „liegt Kunst auf der Straße“ und wartet nur darauf, aus dem Dornröschenschlaf geweckt zu werden. Mit wachem Auge betrachtet Judith Boy ihre Umwelt, immer auf der Suche nach dem Zauber im Alltäglichen. Besonders die Farbenpracht der Natur und die Ursprünglichkeit der Elemente beeinflussen ihre Arbeiten.

weitere Infos

Kommentare sind geschlossen.