Ausstellung: „Als Kinder Auschwitz entkommen“ – aus der Biographie der Familie Schwarzschild

Montag, 19. Oktober, bis Sonntag, 15. November 2020; Wadgasserhof, Steinstraße 55. Eintritt frei. In Kooperation mit dem Bezirksverband Pfalz.

Das Buch von Margot und Hannelore Wicki-Schwarzschild über die Lebens- und Leidensgeschichte der 1940 deportierten Familie Schwarzschild diente als Grundlage für die Werke der Landauer Künstlerin Monika Kirks.
In enger Abstimmung zwischen der Malerin und Margot Wicki-Schwarzschild entstanden 25 Acrylbilder und dazugehöriger Skizzen. Entlang der Chronologie der Deportation und des erzwungenen Frankreichaufenthaltes der Familie von 1940 – 1946 wurden emotionale Bilder aus den Berichten der Geschwister aufgegriffen. Deren Rätselhaftigkeit soll Fragen provozieren: Was ist los auf dem Bild, worum geht es?
Skizzen und ausgewählte Originaltexte aus den Schilderungen im Buch erläutern die historische Situation und den ereignisgeschichtlichen Hintergrund.

Kommentare sind geschlossen.