Aktuelles

Liebe Besucherinnen und Besucher,
das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) ist aufgrund der Landesverordnung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen!

Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Bleiben Sie gesund!
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Museumsteam

Aktuelle Sonderausstellung: „Show a little more, show a little less“ mit Werken von DUZA (Claudia Gross) – bis 25. April 2021

Die neue Sonderausstellung „Show a little more, show a little less“ mit Werken von DUZA (Claudia Gross) ist ab sofort zugänglich. DUZAs Werke drehen sich stets um das Thema Frau, ihre Silhouette, ihre Körperhaltung, ihre Gestik und die gängigen Schönheitsideale. Für die Umsetzung dieser Rhetorik des Weiblichen verwendet sie vornehmlich Schnitt- und Reißtechniken oder überträgt Papierschnitt und Collage auf textile Materialien. So gibt es unsichtbare, rein durch ihre Silhouette definierte Frauen (Collage) oder solche mit erst zerstörter und dann neu zusammengesetzter Form (Tissage = Papierverwebung). Die verschiedenen Methoden des Zerteilens und Zusammenfügens hat DUZA jüngst um eine weitere Materialcollagen-Technik (Dentellage) erweitert: Das Resultat sind weibliche Portraits und Frauenkörper aus dekorativer Spitze. Neben den zweidimensionalen Werken ist in der Ausstellung auch die Installation „Tischlein deck Dich“ mit Porzellanmalerei aufgebaut.

 

Sonderausstellungen

Sowohl im Theodor-Zink-Museum als auch im Wadgasserhof finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Wechselnde Ausstellungen zur Kunst- und Kulturgeschichte greifen aktuelle Themen auf und präsentieren die Sammlungsbestände immer wieder in neuem Licht.
zu den aktuellen Sonderausstellungen

TIM – Theater im Museum für Kinder
Einmal pro Monat, immer Samstagnachmittags um 15:00 Uhr, findet im Museum eine Theater­veranstaltung für Kinder statt. Die aktuelle Veranstaltung finden Sie in der Veranstaltungs­übersicht.


Bildnachweis: © Thomas Brenner
Veranstaltungen

Das Museum bietet seinen Besuchern ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen und bietet Führungen zu Themen der Stadtgeschichte, der Kulturgeschichte und der angewandten Kunst an.

zur Veranstaltungsübersicht

 
 

Kommentare sind geschlossen.