Der Förderkreis

Kultur braucht Freunde

Im Jahr 2016 unterstützt der Förderkreis Stadtmuseum Kaiserslautern e.V. die Museumsarbeit in all ihren Facetten bereits seit mehr als 40 Jahren. Die Aufgaben Sammeln, Bewahren, Vermitteln und Forschen stehen im Mittelpunkt der Fördertätigkeiten, um als Museum stets attraktiv sein zu können. Ein historisches Stadtmuseum hat großen Anteil an der historischen und kulturellen Identitätsstiftung eines Gemeinwesens.

Ohne die Besinnung auf das Werden einer Kommune bleibt die Gegenwart beliebig und die Zukunft blass. Die Begeisterung für die kulturhistorische Arbeit muss auch der nächsten Generation vermittelt werden.

Neue Förder-Generation gesucht

Der Förderkreis mit seinen derzeit 150 Mitgliedern sucht tatkräftige Unterstützerinnen und Unterstützer für die kulturhistorische Museumsarbeit. Dazu beschreitet der Förderkreis vielfältige neue Wege in der Zielgruppenansprache und Fördertätigkeit. Eine Facebook-Seite bedient die medialen Kanäle der jüngeren Generation. Regelmäßige Veranstaltungstipps und Hintergrundinformationen berichten aus der alltäglichen Museumsarbeit.


© Thomas Brenner

auto

Die Kommentare wurden geschlossen