Veranstaltungen

Das Theodor-Zink-Museum bietet Ihnen neben den Dauer- und Sonderausstellungen ein facettenreiches Kulturprogramm:


Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019

Eröffnung „Back Home“
Samstag, 19. Januar 2019, 11:00 Uhr – Scheune
Beatrix von Conta, Photographien; Musik: Sachiko Furuhata
Im Stadtmuseum Kaiserslautern ist eine neue Sonderausstellung zu sehen: Die in Frankreich, Kanada und Hongkong tätige Photographin Beatrix von Conta wird ab Samstag, 19. Januar, eine Auswahl aktueller Arbeiten im Wadgasserhof präsentieren. Unter dem Titel „BACK HOME“ („Aux sources“) erkundet sie ihre Geburtsstadt Kaiserslautern aus faszinierenden und teilweise ungewohnten Perspektiven.Die Eröffnung wird am Samstag um 11.00 Uhr in der Scheune stattfinden. Am Flügel spielt Sachiko Furuhata-Kersting.


Finissage „Dem Frieden entgegen“- Kaiserslautern nach dem Ersten Weltkrieg
Sonntag, 20. Januar 2019, 11:30 Uhr – Scheune
Am Sonntag, 20. Januar, beschließt das Stadtmuseum die Ausstellung „Dem Frieden entgegen – Kaiserslautern nach dem Ersten Weltkrieg“ mit dem Empfang einer offiziellen Delegation aus der französischen Partnerstadt Saint-Quentin. Um 11.30 Uhr wird in der Scheune Gelegenheit zum internationalen Gedenken und Gedankenaustausch sein. Dr. Christoph Dammann, der Leiter des Kulturreferats, wird die Gäste begrüßen. Musik kommt vom Duo „Pick ’n Bow“ (Martin Haberer/Gitarre, Pablo Anticona Cabalero/Violine).


CRESCENDO
Sonntag, 27. Januar 2019, 17:30 Uhr – Scheune

Kultur Quadrat e.V. am Kamin
mit Sabine Heinlein und Esther Mertel


„Foxtrott“ – TIM – Theater im Museum
Samstag, 23. März 2019, 15:00 Uhr – Scheune

Für Kinder ab 4 Jahren
Theater-Punkt, Alf Schwilden

Kommentare sind geschlossen