Das Museum

Das Stadtmuseum Kaiserslautern – Stadt- und Kulturgeschichte im Zeitraffer

In der Innenstadt von Kaiserslautern präsentiert sich das Stadtmuseum Kaiserslautern in zwei historischen
Gebäudekomplexen als kunst- und kulturgeschichtliches Museum. Die beiden malerischen Hofanlagen des Hauses „Zum Rheinkreis“ und „Wadgasserhof“ liegen sich unmittelbar hinter der ehemaligen Stadtmauer an der historischen
Haupt- und Handelsstraße der Stadt gegenüber und laden ein zum Verweilen in den Ausstellungen.
mehr …

Dauerausstellungen

Die Dauerausstellung ist der Geschichte der Stadt Kaiserslautern und der Region gewidmet. Die ständige Sammlung in den Räumen des Wadgasserhofes zeigt volkskundliche und kunsthandwerkliche Sammlungsbestände des Theodor-Zink-Museums.
mehr …

Sonderausstellungen

In den Ausstellungsräumen im Erdgeschoss des Wadgasserhofes finden regelmäßig Wechselausstellungen statt. Detaillierte Informationen zu Thema und Inhalt der aktuellen Sonderausstellung finden Sie unter
mehr …


Museumsstandorte

Das Stadtmuseum verteilt sich auf zwei, nahe beieinander liegende Standorte. Das Theodor-Zink-Museums befindet sich in den Gebäuden des ehemaligen Hauess „Zum Rheinkreis“. Der Wadgasserhof liegt gegenüber und birgt in seinem Kern Reste eines mittelalterlichen Wirtschaftshofes.
mehr …

Museumsgeschichte

Das heutige Theodor-Zink-Museum trägt den Namen des Lehrers, Sammlers, Heimatforschers und Konservators der Landesgewerbeanstalt Theodor Zink (1871 – 1934), der die Grundlagen für ein Kaiserslautrer Stadtmuseum legte.
mehr …


Sammlungen

Neben den Dauerausstellungen betreut das Stadtmuseum Kaiserslautern einige hochkarätige Sammlungen wie die Grafische Sammlung oder den städtischen Kunstbesitz.
mehr …

Ausstellungsarchiv

In unserem Archiv finden Sie Informationen zu allen Ausstellungen der letzten Jahre sowie eine Liste der Ausstellungen des Theodor-Zink-Museums seit den Anfängen 1978.
mehr …

Die Kommentare wurden geschlossen